Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Studentische Hilfskraft gesucht
Artikelaktionen

Studentische Hilfskraft gesucht

In der Abteilung für Quantitative Finanzmarktforschung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau ist eine Stelle als studentische Hilfskraft (mit 40 Stunden pro Monat) zu besetzen.

 

Die studentische Hilfskraft wird in enger Kooperation mit Prof. Dr. Eva Lütkebohmert-Holtz und Prof. Dr. Patrick Dondl an einem Forschungsprojekt im Bereich systemischer Risiken in Finanzmärkten arbeiten.

Aufgaben bestehen in der Implementierung, dem Testen und der Kalibrierung von geeigneten numerischen Methoden in Matlab (oder R). Aufbauend auf die Tätigkeit kann ein Thema für eine Bachelor- oder Masterarbeit entwickelt werden.


Die Stelle ist zunächst für zwei Monate zu besetzen. Es besteht die Möglichkeit einer Verlängerung des Arbeitsverhältnisses über die zwei Monate hinaus.
 

Aufgaben
 

  • Implementierung und Testen geeigneter numerischer Verfahren in Matlab (oder R)
  • Aufbereitung von Daten und Kalibrierung eines finanzmathematischen Modells
     

Wir suchen

  • Programmiererfahrung (in R oder Matlab) wird erwartet
  • Gute Kenntnisse in Analysis und Stochastik auf Bachelor Niveau werden erwartet
  • Verständnis grundlegender Konzepte der Finanzmathematik ist von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit Bloomberg und der Aufbereitung von Finanzdaten ist von Vorteil


Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungen bis zum 30. November, 2018 an:


Department of Quantitative Finance, Faculty of Economics and Behavioral Sciences, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Platz der Alten Synagoge (KGII), 79085 Freiburg.

per Mail

Benutzerspezifische Werkzeuge