Uni-Logo
Artikelaktionen

Privatrecht für Wirtschaftswissenschaftler

Die Noten der Wiederholklausur vom 23. August 2018 sind nun in den Systemen HISinOne und LSF eingetragen. Die Klausureinsicht findet statt am:

Donnerstag, 04. Oktober 2018, 08:00-10:00 Uhr im Raum R1 Peterhof.

Bitte bringen Sie dazu Ihren Personalausweis oder Ihre Uni-Card mit!

 

Die Wiederholklausur findet am 23. August 2018 um 10-12 Uhr im Hörsaal 2004 statt.

Eine mögliche Notenkorrektur nach der zweiten Klausureinsicht am 17.05.2018 kann ab sofort im System (LSF/HISinOne) eingesehen werden.

Eine zweite Klausureinsicht findet am Donnerstag, den 17.05.2018 im Raum 2.313 (KG II, 3. OG, Flur Quantitative Finanzmarktforschung) um 08:30 - 10:30 Uhr statt. Bei diesem Termin können weder Fragen beantwortet noch direkt Einspruch eingelegt werden. Sollte es Unstimmigkeiten geben, werden diese von den Studenten notiert, um von der Aufsichtsperson weitergeleitet zu werden. Eine eventuelle Notenkorrektur kann vom Studenten dann im System (LSF/HISinOne) geprüft werden.

Die Noten für die Klausur in Privatrecht für Wirtschaftswissenschaftler vom 16.02.2018 sind inzwischen im LSF-System und bei HisinOne eingetragen und sollten ab sofort für alle Teilnehmer einsehbar sein.

Als Termin für die Klausureinsicht ist Dienstag, der 24. April 2018, von 08:00 - 10:00 Uhr im R3 Peterhof vorgesehen.

Bitte bringen Sie dazu Ihren Personalausweis oder Ihre Uni-Card mit!

Die Abschlussklausur WS 2017/18 findet am 16. Februar, 08:00 - 10:00 Uhr im Audimax statt.


Vorlesung

 gehalten von Dr. Thilo Schülke
 

  • freitags, 14:00-18:00, HS 2006, KGII.

 
Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 20. Oktober 2017.
 

Die Vorlesung wird auf Deutsch gehalten.

 

Inhalt

Die Vorlesung Privatrecht gliedert sich in zwei große Teile. Der erste Teil vermittelt Grundlagen des Bürgerlichen Rechts. Der zweite Teil gibt eine Einführung ins Handels- und Gesellschafts- sowie Kapitalmarktrecht.

 

Link auf ILIAS hier.

 

Anrechnung

Für die erfolgreiche Teilnahme an der Vorlesung und an der 120-minütigen Klausur können
6 ECTS-Punkte angerechnet werden.

Die Veranstaltung kann von Studierenden des Studiengangs B.Sc. VWL im 3. Semester besucht werden.

 

Benutzerspezifische Werkzeuge