Futures and Options

Bitte melden Sie sich über das Belegverfahren in 

HISinOne für die Vorlesung und die Übung an!

Vorlesung

gehalten von Prof. Dr. Eva Lütkebohmert-Holtz

InhaltDie Vorlesung behandelt zeitdiskrete und gegen Ende auch zeitstetige Finanzmarktmodelle, sowie die Bepreisung verschiedener Derivate mit Hilfe von No-Arbitrage Argumenten und risikoneutralen Bewertungsmethoden.
 
Termin wöchentlich

Montag 10:00 - 12:00 Uhr im HS 3042

                                

Slides und Übungsaufgaben werden wöchentlich auf ILIAS hochgeladen.
                                                                             

Erster Termin14. Oktober 2024
 
SpracheEnglisch
 
VorkenntnissePrinciples of Finance
 
ECTS6
 
Abschlussklausur        

120-minütige Abschlussklausur.

Beachten Sie für aktuelle Ändeungen/Ergänzungen auch die Homepage des Prüfungsamtes.

Um sich korrekt auszuweisen, bringen Sie bitte zur Klausur Ihre UniCard UND Ihren Personalausweis mit!

Für genauere Informationen zur Klausuranmeldung und den dafür vorgesehenen Fristen wird auf die Webseiten der Prüfungsämter VWL , Economics und Mathematik verwiesen.

ILIAS

Vorlesungsmaterialien werden auf ILIAS zur Verfügung gestellt. Das für den Zugang zu den Vorlesungsmaterialien benötigte ILIAS-Passwort wird in der ersten Vorlesungsstunde bekanntgegeben bzw. zu Beginn der ersten Vorlesungswoche per Email über HiSinOne an alle registrierten Teilnehmer verschickt!
 

Anrechnung

Die Vorlesung kann wie folgt angerechnet werden:

Im M.Sc. Economics in der Profillinie "Finance";

Im M.Sc. Mathematik in der Profillinie "Finanzmathematik" oder als Wahlmodul (innerhalb des Moduls Mathematik);

Im B.Sc. Mathematik als Wahlpflichtmodul;

Im M.Sc. VWL nach PO 2014 in "Accounting, Finance, and Taxation",

Im M.Sc. BWL als Wahlmodul Volkswirtschaftslehre.

 

Übung

gehalten von Hongyi Shen

 

Termin wöchentlich     

Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr im HS tba   

Erster Termin24. Oktober 2024                                                                    

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge